Kontraste ohne Ende
19 Nächte | 20 Tage

19 Nächte | 20 Tage
FromN$78,690
19 Nächte | 20 Tage
FromN$78,690
Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

146
19 Nächte | 20 Tage

Selbstfahrer | Feste Unterkünfte

Höhepunkte: Windhoek, Kalahari-Wüste, Mesosaurus Fossilien, Köcherbäume & Dolorit Gestein (Spielplatz der Riesen) Fischfluss Canyon, Wüstenpferde und Namib-Wüste, Lüderitz & Kolmannskuppe, Sossusvlei, Deadvlei & Sesriem, Swakopmund, Twyfelfontein (Damaraland), Wüstenelefanten, Etosha Nationalpark, Waterberg, privates Wildreservat, wundervolle Landschaften, Wandermöglichkeiten, Vielfalt an Tierwelt und Begegnung mit Buschmännern.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 19 x Nächte Unterkunft
  • 19 x Frühstück
  • 15 x Abendessen
  • 20 x Tage 4x4 Fahrzeug (Doppelkabiner)
  • 1 x Namibia Handbuch
  • Persönliches Treffen in Windhoek

Pro Person Preis:

Ab: NAD 78,690.00

Tour Programm

Dieses Tour Programm ist ein Vorschlag der als Anregung gedacht ist, und je nach Wunsch und Zeitplan sowie Budget, erstellen wir ihnen gerne ein maßgeschneidertes Programm.

Namibia vacation

Ü | F = Übernachtung | Frühstück
A | Ü | F = Abendessen | Übernachtung | Frühstück
VP = Mittagessen oder Mittagessenspakete | Abendessen | Übernachtung | Frühstück und Aktivitäten

Tag REISE PROGRAMM & LEISTUNGEN
1 Übernachtung: Windhoek Luxury Suites
(Übernachtung | Frühstück)

Übernahme Ihres Mietwagens. Ca 30 Minuten Fahrt zu ihrer Unterkunft in Windhoek.
Für den ersten Abend in Windhoek sollten Sie das gewünschte Restaurant im Voraus buchen (wir sind ihnen damit gerne behilflich).
Fakultativ: Geführte Katutura Tour, Stadtbesichtigung (auch in Eigenregie).
2 Übernachtung: Bagatelle Kalahari Lodge
(Abendessen | Übernachtung | Frühstück)

Nach dem Frühstück fahren Sie Richtung Süden in die Kalahari.
Hinter den Auasbergen öffnet sich die Weite des Landes wie ein Bilderbuch. Unterwegs entdecken Sie gigantische Siedelwebernester in uralten Kameldornakazien. So wie Sie sich der Lodge nähern, ziehen sich linear endlos lange Dünen über den kalkigen Boden der Kalahari.
Fakultative Aktivität: Nachmittags geführte Panoramafahrt in den roten Kalahari Dünen mit Sundowner. Es ist eine Tour zum Kennenlernen der Kalahari mit unvergesslichen Aussichtspunkten auf den roten Dünenkämmen (Dauer ca. 2,5 Stunden)
3 Übernachtung:  Mesosaurus Camp in der Nähe von Keetmanshoop
(Abendessen | Übernachtung | Frühstück)
Bevor Sie Aufbrechen, können Sie noch eine fakultative Aktivität zu einem Buschmann-Dorf unternehmen. Dort lernen Sie die Lebensweise und einige Weisheiten dieses Urvolkes kennen.
Dann geht es weiter in südliche Richtung durch die kontrastreiche Wüstenwelt.
Die heutige Reise endet am Köcherbaumwald in der Nähe von Keetmannshoop. Der „Spielplatz der Riesen“ – ein Felsgewirr von aufeinandergetürmten Granitgestein, ist bei unter- und aufgehender Sonne ein besonderes Motiv für jeden Fotografen.
Am Nachmittag können Sie hier fakultativ eine Erkundung dieser Überreste vergessener Zeiten auf einer geführten Rundfahrt in Erwägung ziehen, während Sie Namibias Gastfreundschaft und Komfort in einer rustikalen Unterkunft genießen.
4 Übernachtung:  Canyon Lodge
(Abendessen | Übernachtung | Frühstück)

Nach dem Frühstück geht die Reise weiter in südliche Richtung.
Es lohnt sich beim Naute Damm eine Pause einzulegen. Der „Naute Damm“ wurde zur Wasserversorgung umliegender Ortschaften und zur Bewässerung der angelegten Obstplantagen angelegt. Dieses Obst, das ungekühlt schnell verdirbt, wird nun destilliert. Das ist der Hintergrund des Projektes „Naute Dam Brennerei“. Nicht weit von der gewaltigen Schluchtenlandschaft des Fischflusses, liegt zwischen mächtigen Granitfelsen Ihre nächste Unterkunft.
5 Übernachtung:  Canyon Lodge
(Abendessen | Übernachtung | Frühstück)

Mit 650 Kilometern ist er der längste Fluss Namibias. Und im Naukluftgebirge hat er sich vor sehr langer Zeit auf die Socken gemacht, um im Süden des Landes den Oranje zu suchen. Aber Berge standen ihm im Weg und so schuf er in 120 Millionen Jahren akribischer Arbeit den größten Canyon Afrikas, den Fischfluss Canyon.
Fakultativ: Heute sollten Sie eine geführte Rundfahrt zu den Canyon Aussichtspunkten in einem Lodge Fahrzeug, in Erwägung ziehen.
6 Übernachtung: Klein Aus Vista
(Abendessen | Übernachtung | Frühstück)

Sie dringen weiter in die Namib Wüste ein und übernachten in der Nähe von Aus.
Und der Schauplatz der Geschichte, wo auf 1.400 Metern Ihre nächste Unterkunft liegt, hört heute auf den Namen Aus-Berge. Ein Ort, der jeden zur Ruhe kommen lässt. Stille, unendliche Weite, ein fantastischer Blick auf die Aus-Berge und Sonnenuntergänge im Breitwandformat, sind das Programm für eine genussvolle Entschleunigung.
7 Übernachtung: Klein Aus Vista
(Abendessen | Übernachtung | Frühstück)

Heute sollten Sie nicht nur die Wilden Pferde der Namib besuchen, sondern auch die geschichtsträchtige Stadt Lüderitz besuchen.
In der Früh sollten Sie nach Lüderitz fahren und die Geisterstadt Kolmannskuppe besuchen. Die Häuser verfielen zusehends und in den Ruinen häufte sich der Sand meterhoch. Die Inneneinrichtung wurde teilweise zerstört oder mitgenommen. Kolmanskuppe wurde endgültig eine Geisterstadt.
Weiterfahrt ins kleine Hafen Städtchen Lüderitz, eine kleine Stadt, die auf blanken Felsen errichtet wurde. Auf dem Rückweg können Sie die Wilden Pferde bei dem Garub Wasserloch sichten.
8

Übernachtung:  Koiimasis Farm in den Tiras Bergen
(Abendessen | Übernachtung | Frühstück)  

Heute fahren Sie durch eine geologisch wunderschöne Gegend in die südliche Wüste Namib. Wie eine Inselkette ragen die rauen Tirasberge aus den endlosen Weiten roter Dünenlandschaften und gelber Grasflächen. Hier liegt auch die Ranch Koiimasis im Herzen der Tiras-Berge.

Fakultativ: Auf einer geführten Rundfahrt wird Ihnen Informatives über das Leben auf einer Farm am Wüstenrand vermittelt.

9 Übernachtung:  Desert Camp in der Sesriem Umgebung
(Abendessen | Übernachtung | Frühstück)

Heute geht die Fahrt weiter in die Nähe des berühmten Sossusvlei, wo Sie am Nachmittag bei Ihrer Unterkunft, die am Eingang zu dem Sesriem Park gelegen ist, eintreffen. 
10 Übernachtung: Desert Camp in der Sesriem Umgebung
(Abendessen | Übernachtung | Frühstück)
Fahren Sie in der Früh in den Park, denn eine Dünenlandschaft im Morgenlicht bietet ein unvergessliches Landschaftsbild. Das Sossusvlei ist umgeben von den höchsten Dünen der Welt, die dem Menschen bei der Besteigung die letzte Kraft aus den Beinen saugen. Oben angekommen wird man mit einer phantastischen Aussicht reichlich belohnt. Düne 45 ist die beliebteste Düne zum Besteigen.
11 Übernachtung: Hotel Pension Rapmund in Swakopmund
(Übernachtung | Frühstück)
Nach dem Frühstück Fahrt via Solitaire und Walvis Bay nach Swakopmund. Dem Besucher, der Solitaire erreicht, fallen zuerst die vielen Autowracks auf, die malerisch an den Straßenrändern drapiert sind.
Auf der Weiterfahrt breiten sich die Kiesflächen der Namib vor Ihnen aus, hier und dort ein Berg am flimmernden Horizont. Mittags Ankunft in Swakopmund.
Fakultative Aktivitäten: Quad Biking, Kamelreiten, Besuch im Museum, Aquarium, Kristall Galerie, Reitsafari, Flug über die Skeletten Küste oder Sossusvlei
12

Übernachtung:  Hotel Pension Rapmund in Swakopmund
(Übernachtung | Frühstück)
Am heutigen Morgen können Sie entweder eine Katamaran Bootsfahrt oder Wüsten Tour in Erwägung ziehen (fakultativ).

Katamaran Bootsfahrt: Zwischen Walvis Bay und Swakopmund, an der rauen Küste des Atlantiks erleben Sie an Bord eines großräumigen und bequemen Katamarans die einzigartige Natur und Tierwelt der Walvis Bay-Lagune. Die vierstündige Fahrt geht vom Industriehafen über die Walvis Bayer Austernbänke bis hinaus zum Pelican Point, wo eine große Kolonie Pelzrobben zuhause ist. Die Tour bietet viele Höhepunkte. Unter anderem werden Pelikane im Flug mit der Hand gefüttert. Sie lernen viele interessante Dinge über diese Tiere. 

Wüsten Tour: Wird auch Die Living Desert Tour genannt, ist ein einmaliges Erlebnis in Allradfahrzeugen, die beabsichtigt unseren Besuchern die eindrucksvolle Schönheit der Namib Wüste nahezubringen und das Leben in der Wüste vorzuführen.  Der Dünengürtel an der Küste der manch einem unfruchtbar und leblos erscheinen mag, beherbergt jedoch eine faszinierende Vielfalt von kleinen Tieren die sich der Wüste angepasst haben.  Sie überleben dank des Nebels der vom kalten atlantischen Ozean regelmäßig heran rollt.  Eine einmalige Gelegenheit die Wüste hautnah zu erleben.

13 Übernachtung: Twyfelfontein Country Lodge
(Abendessen | Übernachtung | Frühstück)
Weiter geht es nach Norden auf der Salzstraße Richtung Henties Bay. Hier können Sie weiter zum Cape Cross fahren, wo sich außer dem Kreuz des portugiesischen Seefahrers Diego Cao eine Kolonie der Zwergpelzrobben befindet. Von Henties Bay aus geht es weiter über Uis Richtung Norden in die Nähe von Twyfelfontein. Das Damaraland bietet eine Fülle von geologischen und archäologischen Höhepunkten. In dem nach dem Volk der Damara benannten Landstrich befinden sich Namibias höchste Erhebung, der Brandberg, und mit Twyfelfontein einige der bedeutendsten Felsgravuren und -malereien der San, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen.
14 Übernachtung: Twyfelfontein Country Lodge
(Abendessen | Übernachtung | Frühstück)
Heute Morgen sollten Sie eine geführte Fahrt auf der Suche nach den Wüstenelefanten unternehmen (fakultativ). Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Fakultativer Ausflug (in Eigenregie): Besichtigung der Felsgravuren bei Twyfelfontein.
15 Übernachtung: Okaukuejo Camp im Etoscha National Park
(Übernachtung | Frühstück)

Nach dem Frühstück fahren Sie in nord-östliche Richtung in den weltberühmten Etosha-Nationalpark. Die Einfahrt in den Park führt durch das Anderson Tor. Schon ab der Einfahrt haben Sie die Möglichkeit Großwild in Ihrer freien Wildbahn zu sichten.
16 Übernachtung: Mokti Etosha Lodge in der Etoscha Ost Umgebung
(Abendessen | Übernachtung | Frühstück)
Nach Wunsch verlassen Sie das Camp und erkunden den Park in Eigenregie. Der Etoscha-Nationalpark besitzt eine kaum zu überbietende Artenvielfalt. An den Wasserstellen versammelt sich eine Vielfalt an Tieren welches zu einem spektakulären Erlebnis führen kann. Jedes einzelne Wasserloch hat einen einzigartigen Charakter. zB das Wasserloch Okondeka ist eines der besten zur Löwenbeobachtung. Oftmals kann man das Raubtier hier mit Beute sichten. Das Wasserloch ist eine natürliche Quelle und befindet sich etwas nördlich von Okaukuejo direkt am westlichen Rand der Pfanne.  Weiterfahrt zur Ostseite des Parks wo sich nur kurz außerhalb des Von Lindequist Tor ihre nächste Unterkunft befindet. 
17 Übernachtung: Mokuti Lodge in der Etoscha Ost Umgebung
(Abendessen | Übernachtung | Frühstück)
Heute haben Sie nochmal Gelegenheit im Mietwagen verschiedene Wasserlöcher im Park anzufahren. Brechen Sie früh auf um gleich zur Eröffnung der Tore in den Park zu fahren. Bei einem bestimmten Wasserloch hält sich meistens ein Leopard im Baum auf um sich nach seiner nächtlichen Jagd zu erholen.
18 Übernachtung: Waterberg Plateau Lodge
(Abendessen | Übernachtung | Frühstück)
Auf der Fahrt zum Waterberg, lohnt sich ein Abstecher zum Hoba Meteorit. Dieser ist der wohl der größte Eisenklumpen (über 50 Tonnen) seiner Art und alleine deshalb schon sehenswert. Weiterfahrt über Otjiwarongo zum historischen Waterberg Gebiet.
19 Übernachtung: Waterberg Plateau Lodge
(Abendessen | Übernachtung | Frühstück)
Heute haben Sie die Gelegenheit auf Eigenregie den Waterberg Plateau Park zu erkunden.
Das 20 Kilometer breite und 50 Kilometer lange Tafelberg Massiv besteht aus porösem Sandstein. Niederschläge sickern durch das durchlässige Gestein und treffen unten auf eine wasserundurchlässige Tonschicht. Durch Wiederansiedlung gibt es heute auch die beiden in Namibia vorkommenden Nashornarten, Breitmaul- und Spitzmaulnashorn, die einzigen nachweislich gesunden Gruppen von Afrikanischen Büffeln, Rappen-, Pferde- und Leierantilope sowie Leoparden und Geparden.
20 Rückflug nach Deutschland
Auf dem Weg nach Windhoek lohnt es sich beim Holzschnitzmarkt in Okahandja zu halten. Es ist der größte Holzschnitzmarkt in Namibia.
Weiterfahrt nach Windhoek. Hier bietet sich die Gelegenheit ein nicht gefundenes Mitbringsel zu bekommen. Geeignet sind das Bushmen Art, Rogel Souvenirs, Ernst Holz und das Craft Center.
Rückgabe Ihres Mietwagens rechtzeitig vor dem Check In am Hosea Kutako Flughafen.
×